Künstler-Datenbank

Dickinger Martin

1959 geboren in Vorchdorf

1976-1980 Fachschule für Holz- und Steinbildhauerei in Hallein

1993 Talentförderungsprämie des Landes Oberösterreich

1999 Staatsstipendium für bildende Kunst
und Anerkennungspreis Montafoner Kunstwettbewerb

2000 Preisträger "Junge Kunst" Passau

Lebt und arbeitet in Vorchdorf.


Ausstellungen (Auswahl)


1990 Internationales Symposium "4+4", Beteiligung von Künstlern aus der Slowakei und Österreich. Schrattenberg, Scheifling, Stmk. (Katalog) Galerie M+, Bratislava

1991 "Wallner Dickinger", Schrattenberg, Stmk.(Katalog) Nove Zamky, Slowakei; Genius loci Zilina

1992 - 1993 Tankstellenprojekt "Treibstoff Supernormal", Madling, Lungau (Katalog)

1993 Stifterhausgalerie Linz (Katalog) "Art Attack" Schrattenberg, Stmk;
"neologische Synagoge", Trnava, Slowakei;
"Große Synagoge", Pilsen, Tschechien;
Galerie am Tanglberg, Vorchdorf

1994 Galerie der Stadt Gmünd, Kärnten;
"Event in the East", Slowakei, Ukraine

1996 "Chronisch Akut", Österr. Kulturinstitut Bratislava;
Andy Warhol Museum, Medcelaborze, Slowakei;
"Halde Nr.5", Offenes Kulturhaus, Linz (Katalog);
Installation Music Unlimited, Alter Schlachthof, Wels

1997 "Papier Objekt Skulptur", Galerie Station 3, Wien;
"Sichtvermerk", Galerie Laza Kostie, Sombor; Galerie Zlatno oko, Novisad, YU

1998 "Kentler international drawing center", Brooklyn N.Y.
"Objekt Linz", tmp. Kunsthalle, Steyr

1999 Galerie am Mölkersteig, Wien