Künstler-Datenbank

Wallner Heimo

20. 9. 1961 geboren in Tamsweg (Salzburg)

1981 - 88 Akademie der Bildenden Künste, Wien;

seit 1988 Atelier in Schrattenberg, St. Lorenzen bei Scheifling (Steiermark)

seit 1990 intermediale Symposien in Schrattenberg

seit 1992 Kunstverein O(ffen).R(eal).F(undamental). mit Uli Vonbank-Schedler und Martin Dickinger

seit 1998 „Hotel PUPIK“, artists in residence in Schrattenberg


Ausstellungen und Projekte der letzten Jahre:

2007: Ausstellung "Himmel",
Zeichnungen und Drucke.
(Mel contermpory, Nov.- Dez. 2007)
(PDF Katalog)



Beteiligt an der Gruppenausstellung der Messe Art-Beijing 2007.
(MEL contemporary 2007)
(PDF Katalog)


Double Feature, Screening und Konzert mit Good Enough for You in der Diapason Gallery, New York

Works for Amerika, Ausstellung mit Hans W. Koch und Bettina Wenzel im UTSA Satellite Space, University of Texas, San Antonio, Kurator: Ken Little


2006: „Selections from the LeRoy Neiman Center for Print Studies“, Teilnahme, Marianne Boesky Gallery, NY
RESET>>>FORWARD“, O.R.F. Ausstellung in der O’artoteca, Milano

„Mark und Pein“, O.R.F. Ausstellung in den Donaulandstudios Graz, (RHIZOM)

„immer ich“, Einzelausstellung in der Galerie Ardizon, Bregenz

Teilnahme an „Sauna“ (Herren), Ausstellung im Theater im Konzerthaus,Wien; kuratiert von: Karl Kilian


2005: „SAU AUS USA“, Einzelausstellung, Hampden Gallery, University of Massachusetts, Amherst

Reciprocity, Einzelausstellung und 3 Konzerte mit „Fugu & the Cosmic Mumu“, in der Gallery of, Tokyo

„vedi quattro“,O.R.F. Ausstellung im Laboratorio dell’imperfetto, Gambettola


2004: visiting artist am Middlebury College, Vermont

„how now brown cow?“, GalleryOtok, Dubrovnik

„Troubled Times“, Triest, Teilnahme mit O.R.F.

Teilnahme, „New Prints“, International Print Center New York

„Holy Cow“, Einzelausstellung, Hotcakes Gallery, Milwaukee

„Stale Tales“, Buchprojekt (Siebdruck), LeRoy Neiman Center, Columbia University, New York


2003: FUGU &the Cosmic Mumu, Pop Duo mit Manfred Engelmayr

„Paradise“,Ausstellung in der PAZworld Gallery, Gifu (Japan) und Session House Garden, Tokyo

Kunst Verfilmt, Teilnahme Galerie Oberösterreichischer Kulturverein

Veza/Connection, Teilnahme mit O.R.F.,Belgrader Kulturzentrum

Coming Out – surround, Teilnahme mit O.R.F. Künstlerhaus Klagenfurt

Präsentation von AEIOU – ein Siebdruckbuch im Echoraum, Wien


2002 : SISMA, Österreichische KünstlerInnen in der O'artoteca, Milano

Artist in Residence, (Salzburger Atelier), Cité international des Arts, Paris

"déjà vu", Einzelausstellung, LeRoy Neiman Center / Columbia University, New York


2001: Visiting artist am Massachusetts College of Arts, Boston

In Limbo, Einzelausstellung Haggerty Museum, Marquette University, Milwaukee

LRC (living room compatible) mit Hedya Klein in der Fort Point Channel Gallery, Boston

O.R.F. mit M. Dickinger und U. Vonbank-Schedler in der "Alten Schieberkammer", Wien


Animationsfilme / Präsentationen:

MENUDO, 16mm, BW, animation, 15 min, Musik: Bulbul


1997: "Z-Axis",Festival Unlimited im Schlachthof Wels mit SACDEPLASTIC

1998 : Diagonale, Graz mit Martin Zrost

1999 : OÖ Landesgalerie mit BULBUL


Mao Tse Tung, Band II, 35mm, Farbe, Musik:
Martin Zrost



2001: Diagonale, Graz

Haggerty Museum, Marquette University, Milwaukee

Alpinale, Bludenz

2002: MAKnite, Wien, MAK

Anima Mundi, Sao Paulo, Rio de Janeiro

Poliphonix, Centre Pompidou, Paris

2005: Tent, Rotterdam


éf, digitale Animation, 10 min., Musik: Fugu & the Cosmic Mumu


éf gallery, Tokyo

Scheldapen, Antwerp


MOZART PARTY 06, ein Film von Thomas Renoldner
35mm, Colour, 1min, (Zeichnungen: Heimo Wallner, Musik: Andi Haller,)


2006: in österreichischen Kinos im Rahmen der Mozart Minute


Er Illustrierte die Bücher:

"Jadekindmogul",

"akne mimt hoffnung",

"ah! es ist so kurz!"
– serigraphierte Bücher mit 26 Titeln von Heimo Wallner (Bild)

und

"Sauna"
zum Text von Wizlsperger Wolfgang V.
(M.E.L. Kunsthandel 2006)


Schuf die "aeiou paperbacks"
(Text: Wizlsperger Wolfgang V.)
(M.E.L. Kunsthandel 2003),

die"Sale Tales"(Hefte),
(so wie einige weitere Siebdrucke),

verschiedene Taschen mit Siebdruck
€200,- p.St.

und

CD / DVD Covers.


Kunsttheorie zu seinem Werk:
"Das Geile, Das Grausame und das Narrative." Über seine Zeichnungen...

Eines seiner größten veröffentlichen Projekte, "Bilder an der Wand..." ist auch unter Presse zu sehen.